Essen und Trinken

Vögel in der Großstadt

Heute geht es in meinem Blog um ein interessantes Phänomen, das sich bei Vögeln in der Großstadt zeigt.

Seit ich in einer Millionenstadt lebe, frage ich mich ohnehin, wie man sich als Vogel je dafür entscheiden kann in einer Großstadt zu leben. Es gibt wenig Grün, wenig Bäume, dafür aber riesige Gebäude, haufenweise Autos und Lärm. Und Letzteres ist der Knackpunkt. Denn kürzlich fiel mir auf, dass ein Vogel mich durch das Fenster meines Schlafzimmers hindurch geradezu anschrie. Ich wachte sogar davon auf, weil es so laut war. ich dachte mir, warum schreit der denn bloß so?

Die Antwort bekam ich kurz darauf zufällig in einem Beitrag im Fernsehen. Hier hieß es, dass Vögel in der Stadt rund 30% lauter zwischen, im wahrsten Sinne aus voller Lunge, damit sie über den Straßenlärm hinweg noch zu hören sind. Sie müssen im wahrsten Sinne gegen an schreien.
Da überlegt man sich doch zwei mal, ob man als Vogel nicht lieber aufs Land zieht…

Close