Sport

Pre Workout

Hallo meine Lieben,

ich bin der festen Überzeugung, dass Pre Workout Booster nicht nur etwas für Männer sind. Auch wir Frauen brauchen Power beim Training und möchten immer unser Bestes geben. Natürlich ist es in der Regel so, dass eine Frau weniger Kraft hat als ein Mann. Dennoch hindert es sie nicht daran an ihre Grenzen zu gehen. Denn nur, wer an seine Grenzen geht, sieht Erfolge. Es bringt nichts, einmal die Woche zum Training zu gehen und auf ein Wunder zu hoffen. Wenn man Muskeln aufbauen möchte, muss man sehr hart dafür arbeiten und auch wirklich sehr viel dafür tun. Die Pre Workouts Booster sorgen dafür, dass man beim Training mehr Power hat und eine Leistungssteigerung erzielt. Einige Booster verbessern auch die Konzentrationsfähigkeit. Sie sorgen dafür, dass man fokussierter trainiert.

Wie nehme ich die Booster ein

Ich nehme den Booster immer auf einen leeren Magen ein. das ist sehr wichtig, da er sonst die Wirkung verfehlen kann oder die Wirkung erst viel zu spät eintritt. Generell ist es ratsam vor dem Training nichts zu essen, da es sonst zu Übelkeit kommen kann und nichts ist peinlicher, als sich vor versammelter Mannschaft im Fitnessstudio zu übergeben. Also verzichte ich mindestens zwei Stunden vor dem Training auf die Nahrungsaufnahme. In der Regel sind es sogar eher drei Stunden.

Ganz wichtig ist außerdem, dass man den Bossier nur an Trainingstagen einnimmt. Nehmt den Booster bloß nicht an Ruhetagen. Euer Körper soll sich da erholen und keine Höchstleistung erbringen. Viele verwechseln Booster auch mit Dopingmitteln. Diese sind aber ganz stark zu differenzieren. Die Booster schaden dem Körper nämlich nicht und enthalten keine verbotenen Substanzen. Die Booster bringen auch wirklich nur etwas, wenn man auch trainiert. Versprecht euch also bitte keine Wunder.

Close