Haus und Garten

Papierlampenschirme erleuchten jeden Raum

Papierlampenschirme sind etwas Einzigartiges. Denn mit Ihnen können Sie ganz individuell, nachhaltig und stilbewusst jeden Raum im Innen- und Außenbereich verschönern. Warum nachhaltig? Weil Papierlampenschirme aus einem natürlichen Rohstoff geschaffen wurden und damit vollständig biologisch abbaubar ist.

Insbesondere sind Papierlampenschirme aber auch in vielen verschiedenen Größen und Variationen erhältlich. Ob die klassische Rund-Form oder länglich, oval mit Füßen oder als Außenlampe für den Garten. Der Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt. Und Ihre Fantasie ist dabei noch das beste Mittel, aus all den wundervollen Kombinationen eine einzigartige Gesamtkomposition zu schaffen. Denn nicht nur die verschiedenen Formen lassen sich unterschiedlich mischen und zusammensetzen, auch mehrere Kombinationen aus Farben eignen sich, um etwas individuelles und eigenes zu schaffen.

Die klassischste aller Papierlampen ist aber natürlich noch die schlichte Weiße. Sie ist auch die beliebteste Lampe auf dem Markt. Kein Wunder, denn sie lässt sich beinahe mit jeder Einrichtung kombinieren und schafft dabei eine Lichtquelle, die durch das gedämpfte und doch helle Licht, eine ganz besondere Stimmung erzeugt. Hier vereint sich das klassische asiatische Design mit der schlichten Eleganz der europäischen Einflüsse. Denn im asiatischen Raum, also hauptsächlich Ost-Asien, wie China, Japan oder Vietnam, finden die Papierlampenschirme seit Jahrhunderten ihren stimmungsvollen Einsatz. Vor allem bei rituellen und religiösen Feiern beliebt und geschätzt, haben es die Papierlampen geschafft, ein fester Bestandteil der Wohnkultur zu werden.

Und das wird auch in immer mehr europäischen Häusern geschätzt. Deshalb sind Papierlampenschirme voll im Trend – und vor allem sehr kostengünstig.

Related Articles

Close