Beauty und Mode

Mein Kieferorthopäde

Hallo ihr Lieben,

ich muss sagen, dass ich begeistert bin von der Kieferorthopädie in Wilhelmsburg (Hamburg). Ich gehe mit meinem Sohn regelmäßig hin, da er eine feste Zahnspange braucht. Der Arzt nimmt sich für jeden Patienten ausreichend Zeit und kann auch sehr gut mit Kindern und Jugendlichen umgehen. Aber auch Erwachsene berät er sehr gewissenhaft und ist nicht nur auf das schnelle Geld aus. Das finde ich immer sehr wichtig, da einige Ärzte ja doch eher an dem eigenen Geldbeutel interessiert sind, als an der Gesundheit der Patienten.

Meine Erfahrung

Mein Sohn ist jetzt mittlerweile schon seit circa einem halben Jahr in Behandlung bei Herrn Dr. Abu Dawud. Bevor er eine feste Zahnspange bekommen hat, wurde ein Röntgenbild der Zähne gemacht, um Erkrankungen auszuschließen. Danach wurde ein Abdruck vom Gebiss meines Sohnes gemacht. Das passiert mit einer rosanen, klebrigen Masse. Mein Sohn hat mir berichtet, dass dieses nicht schmerzvoll ist. Nachdem das alles geregelt wurde, wurde ein Termin zum Einsetzen der festen Zahnspange gemacht. Der war circa drei Wochen später. Besonders gut finde ich, dass man in der Praxis auch Termine am Abend bekommt. Ich selbst bin berufstätig und habe nicht die Möglichkeit jedes mal freizubekommen. Das Anbringen der Zahnspange war dann wohl ziemlich schmerzhaft. Auch die Tage danach waren wirklich nicht angenehm. Mein Sohn hatte starke Schmerzen und es fiel ihm sehr schwer sich an die Zahnspange zu gewöhnen. Er konnte in den ersten Tagen auch nicht gut essen. Ich habe ihm deswegen Suppen gekocht und abends mal einen Pudding gemacht. Die Schmerzen legten sich nach drei bis vier Tagen.

Ich muss sagen, dass mir die Praxis sehr gut gefällt. Sie ist modern eingerichtet und alle Mitarbeiter sind immer äußerst freundlich und zuvorkommend. Ich bin zufrieden mit unserer Wahl.

Related Articles

Close