Reisen

Dänemark Urlaub im individuellen Ferienhaus

Letztes Jahr haben meine Familie und ich mal etwas Anderes ausprobiert. Nach langen Jahren der Ostsee Besuche (deutsche Ostsee wohlgemerkt), stand uns der Sinn danach, mal etwas ganz Neues zu probieren. Die perfekte Lösung für uns: Ferienhäuser in Hennstrand , die man ganz nach Geschmack, Personenanzahl und gewünschter Ausstattung auswählen kann. Obwohl man natürlich sagen muss: Weit weg ist die dänische Küste von der Deutschen jetzt auch nicht, natürlich gibt es Ähnlichkeiten, schließlich sind Dänemark und Deutschland ja auch fließend über Land und Küste miteinander verbunden.

Dennoch bietet Dänemark dann doch noch einmal ein etwas anderes Flair – ein Dänisches eben. Dänen sind, was die Mentalität betrifft, dann doch noch einmal ein bisschen erfrischend anders als Deutsche, auch das Essen ist anders, die Sprache selbstverständlich – so fühlt man sich trotz der geringen Entfernung in einem “fremden” Urlaubsland angekommen und kann sich voll vom Charme des Neuen und Ungewohnten verzaubern lassen.

Genau das taten wir, und das in unserem eigenen kleinen Domizil, das wir uns passend für unsere Familiengröße ausgesucht hatten. Das Häuschen lag inmitten der Dünenlandschaft und war einfach total charmant und süß.

Wir haben uns darin super wohl und so richtig schön zuhause gefühlt. Und ist es nicht das, was man sich im Urlaub wünscht? Ein fremdes Land erleben, dazu gut essen, trinken, sich bei schönem Wetter erholen und dann noch in den Genuss einer tollen Unterkunft kommen, in der an alles gedacht wurde. Unsere hat uns sehr glücklich gemacht, es war alles vorhanden, was wir im Urlaub für den Alltag brauchten und dazu hatte es einen unverwechselbar dänischen Flair. Auch die Umgebung war wunderschön, natürlich und ruhig. Perfekt, um am Ende erholt und glücklich nach Hause zurückzukehren – und nächstes Jahr wiederzukommen!

Close